• Veste Oberhaus

Grenzenlos lebenswert

Neue Omikron-Impfstoffe ab sofort im Impfzentrum der Stadt Passau verfügbar

22.09.2022 - Weiterhin Impfungen ohne vorherige Terminvereinbarung möglich

Corona-Impfungen

Ab sofort stehen im Impfzentrum der Stadt Passau die neuen an Omikron angepassten Impfstoffe zur Verfügung.

Nachdem die Ständige Impfkommission im Sommer eine weitere Auffrischungsimpfung (4. Impfung) u. a. für alle Personen ab 60 Jahren empfohlen hat, informiert Oberbürgermeister Jürgen Dupper die Passauer Bürgerinnen und Bürger, die schon jetzt oder im Laufe des Jahres in diese Altersgruppe fallen, aktuell mit einem persönlichen Schreiben über die Möglichkeit der Auffrischung des Impfschutzes mit den im städtischen Impfzentrum verfügbaren Omikron-Impfstoffen.

Die Auffrischungsimpfung mit einem Omikron-Impfstoff ist ohne vorherige Anmeldung oder Terminvereinbarung hier möglich:

  • Im Impfzentrum der Stadt Passau in der X-Point-Halle in Kohlbruck (Messestraße 12, 94036 Passau) zu folgenden Öffnungszeiten:
    • Dienstag: 10 bis 16 Uhr
    • Mittwoch: 10 bis 16 Uhr
    • Donnerstag: 12 bis 18 Uhr
    • Freitag: 10 bis 16 Uhr
    • Montag, Samstag und Sonntag: geschlossen
  • In der mobilen Impfstation in der Stadtgalerie Passau jeden Samstag, von 10 bis 18 Uhr

Bei der Omikron-Impfung werden die mRNA-Impfstoffe von Biontech/Pfizer oder Moderna verabreicht. Vor der Auffrischungsimpfung erfolgt ein erneutes Aufklärungsgespräch mit einem Arzt.

Zur Impfung sind ein Personalausweis, ein Reisepass oder ein sonstiger Identifikationsnachweis sowie ein Impfpass bzw. ein anderer Nachweis über die bisher erfolgte(n) Corona-Impfung(en) mitzubringen.
Personen, die bisher noch keine Corona-Schutzimpfung erhalten haben, können selbstverständlich auch die Grundimmunisierung mit dem dementsprechenden Impfstoff im städtischen Impfzentrum durchführen lassen.

Impfangebot für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren:

Das städtische Impfzentrum bietet auch für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren weiterhin eine Impfmöglichkeit. Hierzu ist wie bisher eine vorherige Terminbuchung erforderlich. Der Link zum Online-Anmeldeportal ist hier zu finden.

Zurück nach Oben