Grenzenlos lebenswert

Premiere: Erstmals Kinderkino im historischen Rittersaal der Veste Oberhaus

09.10.2019 - Programmvorstellung mit Oberbürgermeister Jürgen Dupper

Oberbürgermeister Jürgen Dupper (2. von rechts) rührt im historischen Rittersaal mit Wolfgang Schwenk (von rechts) vom Cineplex, Museumsleiterin Dr. Stefanie Buchhold und Kulturreferent Dr. Bernhard Forster die Werbetrommel für das Burgkinderkino in den Herbstferien.
Erstmals Kinderkino im historischen Rittersaal der Veste Oberhaus

Von 29. bis 31. Oktober werden im historischen Rittersaal der Veste Oberhaus in Zusammenarbeit mit dem Cineplex erstmals Filme für kleine Kinofans gezeigt. Die Vorstellung des Programms zum Burgkinderkino fand mit Oberbürgermeister Jürgen Dupper statt.

„Wir haben ja erst im letzten Jahr gesehen, dass sich unsere Veste hervorragend für Kinovorführungen eignet. Es freut mich sehr, dass diesmal die Kinder in den Genuss dieses besonderen Ambientes kommen. Sie dürfen sich auf schöne Filme freuen“, so das Stadtoberhaupt.

Am Dienstag, 29. Oktober, ist um 17 Uhr „Ritter Rost – eisenhart und voll verbeult“ zu sehen. Für Kinder jeden Alters gilt es, mit dem tapferen Ritter Rost mitzufiebern, der sich – nachdem er völlig überraschend das große Ritterturnier gegen den eigentlich unschlagbaren Favoriten gewonnen hat – mit gefährlichen Bösewichten auseinandersetzen und seine Unschuld beweisen muss.

Am Mittwoch, 30. Oktober, folgt um 17 Uhr der Film „Burg Schreckenstein“. Wegen schlechter Noten wurde der elfjährige Stephan von seiner Mutter ins dortige Internat abgeschoben. Doch zu seiner Überraschung findet er rasch neue Freunde, die jede Menge Streiche im Kopf haben und ihn in den ritterlichen Geheimbund aufnehmen.

Am Donnerstag, 31. Oktober, flimmert um 17 Uhr „Das kleine Gespenst“ über die Leinwand, das auf Schloss Eulenstein seit Ewigkeiten davon träumt, die Welt einmal im Tageslicht zu sehen. Passend zu Halloween gibt es Kinderschminken, und wer verkleidet kommt, darf sich auf eine kleine Süßigkeit freuen.

Tickets à 6 Euro sind ab sofort erhältlich an der Museumskasse im Oberhausmuseum, an der Kinokasse im Cineplex und online unter www.cineplex.de/passau.

Zurück nach Oben