• Veste Oberhaus

Grenzenlos lebenswert

Oberbürgermeister Jürgen Dupper verabschiedet langjährigen Naturschutzbeirat

09.01.2020 - Helmut Scheuchl bekleidete das Ehrenamt 15 Jahre lang

Oberbürgermeister Jürgen Dupper (rechts) und Umweltreferent Wolfgang Seiderer (links) danken Helmut Scheuchl für seine treuen Dienste.
Oberbürgermeister Jürgen Dupper verabschiedet langjährigen Naturschutzbeirat

Die Natur ist das Metier von Helmut Scheuchl. Das zeigt sich nicht nur an seiner bereits 50-jährigen Mitgliedschaft bei der Passauer Sektion des Bayerischen Wald-Vereins, sondern auch an seiner Betätigung im Naturschutzbeirat der Stadt Passau, die er nun beendet hat. Oberbürgermeister Jürgen Dupper lud ihn aus diesem Anlass in sein Amtszimmer ein.

Helmut Scheuchl gehörte seit 2004 dem Naturschutzbeirat der Stadt Passau an und beriet in dieser ehrenamtlichen Funktion die Untere Naturschutzbehörde für den Bereich Landschaftspflege. Dabei setzte er sich beispielsweise ein für die Neophyten-Bekämpfung an der Ilzschleife in Hals, die Aktion „Rama-dama“ der Stadt Passau, die Pflege des Wörther Baches und die Schachtenpflege im Bayerischen Wald. Darüber hinaus engagiert er sich seit 1970 beim Bayerischen Wald-Verein, Sektion Passau. Lange Zeit bekleidete er das Amt des Schatzmeisters, zwischenzeitlich fungierte er als 1. Vorsitzender. Einen besonderen Namen hat er sich als Wegewart gemacht. Dabei betreute er nicht nur das mehr als 260 Kilometer lange Wegenetz im Raum Passau, sondern veröffentlichte in mühevoller Kleinarbeit für dieses Gebiet auch eine entsprechende topografische Wanderkarte und die Broschüre „Wandern im Passauer Land“ in Zusammenarbeit mit der Stadtwerke Passau GmbH. Für seine Verdienste wurde er 2012 mit der Ehrennadel der Stadt Passau ausgezeichnet. Im Naturschutzbeirat folgt dem mittlerweile 86-Jährigen Alois Zechmann nach, der dem Gremium schon einmal angehört hat. Ebenfalls ausgeschieden ist Forstdirektor a. D. Ludwig Geier, der nach fünf Jahren durch den Diplom-Biologen Ralf Braun-Reichert vom Haus am Strom abgelöst wurde.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper dankte Helmut Scheuchl nochmals für seine im Naturschutzbeirat mit Herzblut geleistete Arbeit und wünschte ihm für seine Aktivitäten im Bayerischen Wald-Verein weiterhin viel Freude.

Zurück nach Oben