• Veste Oberhaus

Grenzenlos lebenswert

Begrüßung von Freunden aus der französischen Partnerstadt Cagnes-sur-Mer

09.05.2022 - Empfang im Alten Rathaus

Kulturreferent Dr. Bernhard Forster (v. links), Brigitte Meißner, Vizepräsidentin der Deutsch-Französischen Gesellschaft, Stadtrat Siegfried Kapfer, Heidi Weber, Präsidentin der DFG, Erika Träger, weitere Stellvertreterin des Oberbürgermeisters, Stadtrat Bernard Songy, Claude Pierrat, Vizepräsident des Comite de Jumelage, Pére Maurice Bos, Heinz Bauer, Ehrenpräsident der DFG.
Begrüßung von Freunden aus der französischen Partnerstadt Cagnes-sur-Mer im Rathaus

Erstmals seit Ausbruch der Corona-Pandemie vor mehr als zwei Jahren fand wieder ein Besuch von Freunden aus der französischen Partnerstadt Cagnes-sur-Mer in Passau statt.

Nach dieser Zwangspause konnte nun eine 13-köpfige Delegation, an der Spitze mit Stadtrat Bernard Songy, von der weiteren Vertreterin des Oberbürgermeisters, Stadträtin Erika Träger, im Großen Rathaussaal begrüßt werden. In ihren Ansprachen betonten die Vertreter beider Städte die große Bedeutung der Deutsch-Französischen Freundschaft in den aktuell unruhigen Zeiten und waren sich darin einig, dass die Städtepartnerschaft zwischen Passau und Cagnes-sur-Mer erfolgreich einen schönen Beitrag zur Festigung auch der Freundschaft beider Länder leistet.

Während ihres rund 5-tägigen Besuchs in Passau konnten die Gäste aus der Partnerstadt ein von der Deutsch-Französischen Gesellschaft organisiertes abwechslungsreiches Besuchsprogramm erleben. Die Begegnung zwischen Passauern und Cagnern stand ganz besonderes auch im Zeichen der Vorfreude auf das 50-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft im kommenden Jahr.

Zurück nach Oben